Details & Hörproben

zu dem musikalischen Spektrum & den Projekten finden Sie hier:

KlassikMikis Theodorakis
Julia & Band
Anna Gwildis & Julia Schilinski
Fado
Bossanova

 

Julia Schilinski & Band

CDs und DVD | Presseblatt | Bandmitglieder | Presse | wieder nach oben ^

CDs und DVD Hörprobe


Über's Bleiben ein Lied
2014 | Zu den Hörproben | bestellen

Julia Schilinski & Band live 2013 | Zu den Ausschnitten | bestellen

Verzeih mir ...

2011 | Zu den Hörproben | bestellen

Julia, das bin ich 2008 | Zu den Hörproben | bestellen

 

CDs und DVD | Presseblatt | Bandmitglieder | Presse | wieder nach oben ^

Presse | › Pressetext_Julia-Schilinski-Trio_2018.pdf

Julia Schilinski & Band – Lieder & Chansons

Julia Schilinskis Lieder sind leise, ehrlich und emotional.

Ihr einfühlsames Schaffen als Liedermacherin und Sängerin beschäftigt sich mit den zentralen Fragen des Menschseins.
Vielsprachig und mit sicherem Gespür für fesselnde Melodien hat die wandlungsfähige Sängerin mit der charismatischen Stimme während ihrer langen Aufenthalte in Portugal und Italien die landestypischen Schwingungen in ihre Musik aufgenommen und verarbeitet. Deutlich hörbar in den romantischen Chansons mit jazzigen Anklängen sind die Einflüsse von Fado, italienischen Canzonen und das lebensbejahende der südlichen Popmusik. Entstanden ist eine musikalische Auseinandersetzung mit der Welt – mal rhythmisch treibend, dann wieder fast trostlos, immer aber sinnstiftend auf dem schmalen Grat zwischen Spannung und Entspannung füllt sie den Raum mit Klang – auf Deutsch, aber auch auf Italienisch, Portugiesisch und Französisch.
Die vielseitige Künstlerin, die als Wandlerin zwischen den musikalischen Welten gilt, wird begleitet von Sylwia Timoti am Klavier, Fjol van Forbach an der Gitarre, Heiko Reese am Schlagwerk und Johannes Huth am Kontrabass.

»Sie singt, und ihre Zuhörern fühlen ... da ist mehr als Stimme, Julia Schilinski berührt die Seele.« © Kieler Nachrichten

»Es wird die ganze Bandbreite der menschlichen Gefühle besungen. Der Text ist oft poetisch, nie abgedroschen, immer schön.« © Norddeutsche Rundschau

»Über die ewig kreisenden Planetengetriebe der Liebe kann man wie Schilinski singen, was schon längst gesungen ist, ohne unoriginell zu wirken. Zumal mit so einer Stimme, die der leichten Muse manch schwerblütig dunklen Wein einschenkt« © Kieler Nachrichten

»Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum (Friedrich Nietzsche) – und geirrt haben sich alle die diesen wundervollen Abend verpasst haben ...« © Die Wochenschau

 

CDs und DVD | Presseblatt | Bandmitglieder | Presse | wieder nach oben ^

Bandmitglieder

Julia Schilinski Gesang, Klavier, Akkordeon
Sylwia Timoti am Klavier
Fjol van Forbach an der Gitarre
Heiko Reese am Schlagwerk und
Johannes Huth am Kontrabass

 

CDs und DVD | Presseblatt | Bandmitglieder | Presse | wieder nach oben ^

Presse

© Husumer Nachrichten, 2.1.2018:

 

© Husumer Nachrichten, 21.1.2014:

 

© Kieler Nachrichten, 6.9.2012:

Kieler Nachrichten

 

 

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

Ralf Schwarz

Ralf Schwarz am E-PianoIm Jahr 2011,

am 07.02. starb völlig unerwartet unser geliebter Pianist und begnadeter Musiker, mein bester Freund und Seelenverwandter, mein jahrelanger Lebensgefährte und Begleiter durch ein halbes Leben, Ralf Schwarz.

Seitdem versuche ich, das Unfassbare zu verstehen, es zu akzeptieren und den Schmerz auszuhalten. Ich weiß nicht, ob der Tod das Ende ist.

Aber wenn es einen Ort gibt, wo die Seele bleibt, so ist es mein größter Wunsch, dass er dort tiefen Frieden gefunden hat.


Er fehlt mir so sehr.

 

Gibt es einen Ort

 

:::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

| wieder nach oben |